Archiv

FC Auftaktsieg beim VfL Bochum

Der 1. FC Köln ist mit einem Sieg in die zweite Liga gestartet und konnte so die Mission "Aufstieg" mit drei Punkten starten. In Bochum gewannen die Kölner mit einem 2:0.


In einer noch nicht so überragenden ersten Hälfte konnte der FC in der 43. Minute durch ein Eigentor von Maxim Leitsch in Führung gehen. Nach der Halbzeitpause schaffte es der 1. FC Köln durch ein Tor von Rafael Czichos auf 2:0 zu erhöhen.

Die letzten 20 Minuten musste der FC in Unterzahl spielen, da Jorge Mere eine Gelb-Rote Karte bekommen hatte. Trotzdem gelang es dem FC das Spiel souverän zu beenden und so seinen ersten Sieg in der neuen Saison zu feiern.

Das nächste Spiel bestreitet der 1. FC Köln am Montag den 13. August im RheinEnergieSTADION gegen Union Berlin. Anpfiff ist dann um 20:30 Uhr.

Radio Köln berichtet live im Programm ab 20:00 Uhr. Im Studio steht dann wieder unser Moderator Ralf Düker. Die 90 Minuten-Reportage gibt es im Netz auf fc-radio.de.

(Meldung vom 04.08.2018/RD)


Anzeige
Zur Startseite