Archiv

Hitze Bäume brauchen genügend Wasser

Den heimischen Baumarten bei uns in Köln geht es wegen der anhaltenden Hitze schlecht. Bereits mehr als 1500 Bäume werden durch die Stadt Köln bewässert. Auch wir können helfen.


Doch bei welchen Stadtbäumen macht es Sinn, sie zu gießen?

Generell gilt: Schaden kann das Bewässern der Bäume in keinem Fall! Vor allem junge bis mittelalte Bäume benötigen während des Wachstums unglaublich viel Wasser. Bis zu 200 Liter zieht der Jungbaum am Tag aus dem Erdreich.

Alte Bäume, die bereits eine gewisse Größe erreicht haben, sind bis zu 12 Meter tief in der Erde verwurzelt. Bis das Wasser beim Gießen dort ankommt, können Jahre vergehen. 

Viele Bäume, die aus dem mediterranen Ausland importiert wurden, kommen zudem gut mit Hitze und Trockenheit zurecht.

Für die heimischen Baumarten, wie Linde, Buche und Eiche wird das aktuelle Wetter eher problematisch. Heimische Bäume können also gut ein bisschen Wasser vertragen. 

Übrigens: Dass Platanen ihre Rinde verlieren, bedeutet nicht, dass Sie austrocknen, sondern dass sie wachsen. Die Rinde wächst nämlich nicht mit.


Anzeige
Zur Startseite