Archiv

DFB-Elf Jonas Hector ist im vorläufigen WM-Kader

Jonas Hector vom 1. FC Köln hat gute Chancen bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland dabei zu sein. Bundestrainer Löw hat ihn für den vorläufigen Kader nominiert.


Vor allem zum Ende der abgelaufenen Bundesligasaison hatte Hector zu seiner alten Form zurück gefunden.

Alles andere als eine Nominierung wäre eine große Überraschung gewesen.

In drei Wochen wird Löw den endgültigen Kader benennen. Da muss er sich noch von vier Spielern trennen.

Hector war bereits bei der vergangenen Europameisterschaft mit dabei.

(Meldung vom 15.05.2018/DD)


Anzeige
Zur Startseite