Games

Runden-Rumble in the Jungle: "Jagged Alliance" ist in "Rage"

Taktik-Füchse aufgepasst: Fast 20 Jahre nach ihrem letzten ernstzunehmenden Einsatz (ausgenommen ein Nintendo-DS-Spinoff von 2009) sind die "Jagged Alliance"-Söldner Iwan Dolwitsch, Helmut Grunther, Kyle Simmons & Co. wieder auf Dschungel-Kurs. Die ursprünglich vom legendären "Wizardry"-Entwickler Sir-Tech erfundene Taktik-Reihe erfreute sich Ende der 90-er-Jahre wegen ihres vielschichtigen Gameplays großer Beliebtheit. Zuletzt hat sich das Münchener Studio Mimimi Productions mit "Shadow Tactics: Blades of the Shogun" überdeutlich an dem Klassiker orientiert.

Inzwischen gehört "Jagged Alliance" zum reichhaltigen Marken-Fundus des schwedisch-österreichischen Herstellers THQ-Nordic, der sich darauf spezialisiert hat, alte Computerspiel-Eminenzen im Dutzend einzukaufen, um ihnen anschließend zu einem Neustart zu verhelfen - wie zuletzt "Spellforce" oder "Black Mirror". Jetzt hat der Publisher bekannt gegeben, was er mit den Strategie-Haudegen vorhat: Bereits diesen Herbst soll "Jagged Alliance: Rage!" für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Verantwortlicher Entwickler ist das im deutschen Giebelstadt ansässige Studio HandyGames, das der Hersteller vor einigen Wochen übernommen hat.

mehr Bilder

Ebenso wie ihre Fans sind die Meuchel-Profis des "Jagged Alliance"-Teams inzwischen merklich gealtert, doch ihre diversen Zipperlein macht die bunte Truppe durch Erfahrung wieder wett. Nachdem der Helikopter der Spezialisten hinter feindlichen Linien abgeschossen wurde, müssen sie ständig gegen Ressourcen-Knappheit und den totalen Zusammenbruch kämpfen. Ziel der Mission: Runde für Runde durch den Urwald taktieren und schließlich eine Revolution entfachen.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Games Neuerscheinungen

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Köln Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite