Nachrichten / NRW & Welt

CDU-Spitze gegen Asyl-"Spurwechsel"

Der junge CDU-Ministerpräsident Daniel Günther hat seine Partei in den vergangenen Wochen ziemlich aufgewirbelt. In ihrer ersten Sitzung nach der Sommerpause versucht die Parteispitze, die Debatten einzudämmen. mehr

"Karriereende ist scheiße": Para-Athlet Heinrich Popow

Heinrich Popow ist einer der bekanntesten Paralympics-Athleten. Am Dienstag beendet er seine Karriere. mehr

NRW-Amt zum Islam-Opferfest: Schächten nicht erlaubt

Zum bevorstehenden islamischen Opferfest Kurban Bayrami werden auch in Nordrhein-Westfalen wieder viele Schafe und Rinder in einer traditionellen Zeremonie geschlachtet. mehr

Nur wenige Flüchtlinge haben Bleiberecht erschlichen

Wenn sich die Lage in einem Land deutlich verbessert, endet der Schutz für Flüchtlinge, die einst von dort nach Deutschland gekommen waren. Das hatten einst viele Menschen aus Ex-Jugoslawien erlebt. mehr

Dramatischer Anstieg der Masernerkrankungen in Europa

Die Zahl der Masernerkrankungen ist in der europäischen Region immens gestiegen. Wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Montag in Kopenhagen mitteilte, haben sich im ersten Halbjahr 2018 mehr als 41. mehr

Dreimal so schnell wie erlaubt: 19-Jähriger fliegt aus Kurve

Mit viel zu hoher Geschwindigkeit ist ein 19 Jahre alter Autofahrer in einer Duisburger Tempo-30-Zone aus der Kurve geflogen. Der junge Mann raste mit von Zeugen geschätzten 80 bis 100 Stundenkilometern durch die Kurve, wie die Polizei am Montag mitteilte. mehr

Nach tödlicher Messerattacke: Verdächtiger auf der Flucht

Eine 36-Jährige ist in Düsseldorf auf offener Straße mit einem Messer attackiert und tödlich verletzt worden. Der Täter habe die Frau am Montagmorgen angegriffen und sei dann geflohen, teilte die Polizei mit. mehr

Ausreisesperre gegen Mesale Tolu in Türkei aufgehoben

Die Entscheidung kommt überraschend: Die Ausreisesperre gegen Journalistin Mesale Tolu wird aufgehoben. Ihre Unterstützer sind glücklich, dass Tolu nun "ohne Furcht und Angst leben kann". mehr

Sechs Länder fordern Augenmaß bei Kohleausstieg

Die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und das Saarland haben mehr Augenmaß beim geplanten Kohleausstieg verlangt. mehr

1,2 Millionen Inder flüchten vor Flut in Notunterkünfte

Der Regen hat nachgelassen, doch das Ausmaß der Flutkatastrophe in Indien wird erst allmählich deutlich: Weit mehr als eine Million Menschen mussten ihr Zuhause verlassen. mehr

Mindestens zwölf Tote bei jüngsten Erdbeben in Indonesien

Immer wieder bebt auf der indonesischen Insel Lombok die Erde. Nach zwei schweren Erdstößen gibt es mehr als hundert Nachbeben. mehr

Freudentränen und Geschenke: Koreaner feiern Wiedersehen

Während des Koreakriegs vor fast 70 Jahren wurden sie getrennt. Nun sehen sich Verwandte im hohen Alter erstmals wieder. Viel Zeit zur Freude bleibt ihnen nicht. mehr

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Köln?

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 951 99 99

Anzeige
Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Köln und NRW.

Zur Startseite